Nach 30 Jahren als Sitzungspräsident auf der Bühne im Spicher Bürgerhaus übergab Heinz Freyaldenhoven das Zepter an seinen Sohn Thomas Freyaldenhoven und Marcel Wagner weiter. Wie sagte Freyaldenhoven „jenooch es jenooch“ loss jetzt die jüngere Maache. 1991 stand Heinz das erste mal bei der KG Sitzung auf der Bühne und moderierte als kölsche Köbes die Herrensitzung.Er
begeisterte immer wieder sein Publikum mit seiner profihaften gekonnten und pointenreichen Moderation. Seit Gründung des Prinzenstammtisch Spich im Jahre 2009 steht Freyaldenhoven ohne Unterbrechung als Sitzungspräsident auf der Bühne im Bürgerhaus Spich. Unterstützt wurde er stets vom 2. Geschäftsführer Guido Brück, der ihm als Sitzungs-Adjutant hilfreich zur Seite stand. Neben seiner Aufgabe als 2. Vorsitzender steht Freyaldenhoven weiterhin als Literat und Berater der Spicher Herrensitzung zur Verfügung, damit die Herrensitzung auch weiterhin ein „ständiger Erfolgsmagnet“ bleibt, so Freyaldenhoven. Für seine Langjährige Präsidenten-Tätigkeit wurde Heinz Freyaldenhoven mit einer Ehrenurkunde und einem Orden in Gold ausgezeichnet. Der Vorstand des Prinzenstammtisches wünscht den „Neuen“ Thomas und Marcel einen guten Einstieg und viel Erfolg. Jiajm
Am 03.01.2020 veranstaltete der Prinzenstammtisch Spich zum 10. mal seit Gründung des Vereins, seinen traditionellen Prinzenempfang in den Sängerstuben. Fast alle Mitglieder erschienen in ihren Prinzenmützen und stellten den Festlichen Rahmen für die scheidenden sowie für die neuen Regenten 2020 dar. Das Dreigestirn aus 2018/19 Prinz Rene`,Bauer Kevin und Jungfrau Petra wurden als neue Mitglieder in den Prinzenstammtisch als Ex Tollitäten aufgenommen. Als Zeichen der Anerkennung wurden sie mit dem Prinzenorden des Vereins ausgezeichnet. Durch den Abend führte wie immer gekonnt Vorstandsmitglied und Sitzungs- Präsident Heinz Freyaldenhoven .Dann kam der Höhepunkt des Abends der Einmarsch des Spicher Dreigestirns, Prinz Rainer II., Bauer Bernhard und Jungfrau Marcella mit ihrer Adjutanten.
Begleitet wurde das strahlende Dreigestirn von einem stattlichen Komitee gekleidet als Zimmer- .Männer und Zimmermanns-Frauen. Mit stehenden Ovationen, gespendet von den anwesenden Ex-Tollitäten wurden sie freudig begrüßt. Mit einer kleinen Ansprache des Prinzen sowie dem vortragen des Prinzenliedes „Jot dat mer Kolping sin“ der Session 2020 nahm die Veranstaltung ihren Verlauf. Natürlich wurden alle Anwesenden mit einem leckeren Buffet und mehreren Pittermännschen- Kölsch verwöhnt. So ging es noch bis in die späten Abendstunden und es war sicherlich für jeden, ein schönes karnevalistisches Erlebnis. Jiajm
Wie bereits in den Jahren zuvor, übergab der Vorsitzende Hans Peter Recki im Namen des Prinzenstammtisches Spich 2 Weihnachtsbäume an die Heimleitung des Hermann Josef Lascheidhauses in Spich. Der Prinzenstammtisch wünscht der Leitung und allen Bewohner eine schöne Adventzeit.
Empfang der Spicher Tollitäten 2020 beim Prinzenstammtisch Spich 2009 e.V.
„Heinz mäht no 30 Johr als Präses Schluss“
Spende vun zwei Tannebäumscher für unsere Senioren in Spich
Frühere Beiträge Frühere Beiträge