HomeVorstandTermineArchivEhrungenChronikSatzungSponsorenImpressum

Brasil Flair und Samba Klänge beim

 Prinzenstammtisch in Spich.



Großer Bahnhof und volles Haus beim Prinzenstammtisch Spich im Stammlokal Sängerstuben. Das Dreigestirn der Session 2017/2018 Prinz Stefan I, Bauer Daniel  Jungfrau Christin und Adjutant Jens sowie Adjutant Marcel wurden in einer feierlichen Zeremonie in den Prinzenstammtisch Spich 2009 e.V. aufgenommen. Als Zeichen der Mitgliedschaft wurden alle Vier mit dem Prinzenorden des Vereins ausgezeichnet. Ihr habt eure Aufgaben hervorragend bewältigt und uns eine unvergessliche  Session 2017/18 beschert, so der Vorsitzende Hans Peter Recki in seiner Begrüßungsrede. An Originalität kann euch keiner übertreffen es war einfach gesagt Spitze. Anschließend übergab er das Mikro an unseren 2.Vorsitzenden und Sitzungspräsidenten Heinz Freyaldenhoven, der gekonnt durch das abendliche Programm führte.

Dann kam der Höhepunkt des Abends, der Empfang des diesjährigen Dreigestirns. Mit stehenden Ovationen und viel Beifall wurde das Dreigestirn "Prinz Rene`, Rene` Fritsche sowie Bauer “Kevin“  Kevin Schulte und Jungfrau „ Petra I", Petra Fritsche in Begleitung der Adjutanten Thomas Fink-Babiuch, Harald Maas und der Adjutantin Kerstin Babiuch sowie Prinzenführer Daniel Schulte empfangen. Das wunderschöne Komitee gekleidet im festlichen Rio Samba Design  rundete dieses tolle Bild ab. Das Prinzenlied „Fastelovend en Spich“….. wurde lauthals gesungen und alle Mitglieder (alles ehemalige Tollitäten) wurden mit dem Sessionsorden des Dreigestirn 2018/2019 ausgezeichnet. Traditionsgemäß, wie immer, hatte unser Vereinswirt "Zlatko" ein Buffet der Extraklasse aufgefahren. So wurde bei etlichen Pittermännchen bis spät in die Abendstunden fröhlich und ausgelassen gefeiert.


Große Herrensitzung

des Prinzenstammtisch Spich 2009 e.V.






Mit einer Ehrung und Auszeichnung für langjährige Verdienste um  den Spicher Karneval durch den Vorsitzenden Hans Peter Recki, wurde  das Vereinsmitglied Willi Schliffer mit dem Ehrenorden und einer überreichten Dankesurkunde geehrt. Bis auf den letzten Platz belegt und seit langem wieder ausverkauft, so startete am 16.02.2019 die  traditionelle, große Herrensitzung des Prinzenstammtisches Spich im Spicher Bürgerhaus. Das  jahrelange, treue Stammpublikum war wieder mal in hervorragender Feierlaune, was bei dem Super-Programm allerdings nicht anders zu erwarten war. Mit dem Einmarsch der “Blauen Funken Siegburg mit Sitzungspräsident Heinz Freyaldenhoven und seinem  Adjutanten Guido Brück  startete die  närrische Veranstaltung. Martin Schopps als erster Redner brach  sofort das Eis und die folgenden „Funky Marys“ sorgten  mit ihrem professionellen musikalischem Auftritt für bombige  Stimmung im Saal. „Dem Landmetzger“ mit seiner gekonnten Rede folgten die „Fidelen Sandhasen“. 66 Akteure  zeigten Choreografien, Akrobatik und tänzerische Finesse die kaum zu überbieten war. Da hielt es keinem mehr auf den Plätzen und es gab Beifall ohne Ende. Einer der Höhepunkte wie immer „Guido Cantz.“ Seine Rede wie erwartet fetzig gekonnt mit vielen Lachkrachern brachte noch mal Höchststimmung in den Saal. Natürlich machte  auch das Spicher Dreigestirn um Prinz Rene`, Bauer Kevin, sowie Jungfrau Petra I. ihre Aufwartung im Saal. In Samba Rhytmen machten und  tanzten alle Männer kräftig mit. „Dröpkes“, „High Energy“ und die „Swinging Funfares“ waren noch mal die Nachbrenner und Stimmungsgaranten am späteren Samstagnachmittag. Am Ende viel Lob vom Publikum und die Zusage:“Nächstes Johr sinn mer widder dobei“


  JM

    



Wir Kolpings schustere uns dä Vastelovend, wie hä uns jefällt !


Prinzenstammtisch Spich 2009 e.V.


Traditionell wie seit vielen Jahren besuchte der Vorstand am Morgen vor der Herrensitzung den Friedhof in Spich. Begleitet von den Tollitäten der Session 2019 „ Prinz Rene`, Bauer Kevin und Jungfrau Petra I.“ fand man sich am Grabmal  von unserem verstorbenen und Mitbegründer des Vereins Axel Sieber ein. Wie immer fand unser Vorsitzender Hans Peter Recki in einer Grabrede die richtigen Worte für unseren unvergessenen Freund. In stiller Andacht hängten die Tollitäten einen Sessionsorden an seinen Grabstein. Anschließend traf man sich in der Gaststätte „zum Hüsje“  wo man sich mit einem deftigen Frühstück für die Herrensitzung stärkte.

JM


Die Schallmauer durchbrochen!!!!!!!!!!!!!!!


Unser Gründungs und Ehrenvorstandsmitglied Josef Müller hat das stolze Alter von 80 Jahren erreicht. Wir alle wünschen ihm noch viele glückliche und gesunde Jahre. Wir hoffen, dass er noch weitere Jahre in der Öffentlichkeits und Pressearbeit für unsere Verein  „Prinzenstammtisch“ zur Verfügung steht.

„Jupp alles Joode“

JM

Prinzenstammtisch Spich 2009 e.V.

Jubiläums Sommerfest 2019


Am 30.08.2019 fand das diesjährige Sommerfest des Prinzenstammtisches Spich erstmalig in der Tennisanlage TC Spich auf den Spicher Höhen statt. Alle Mitglieder und Gäste waren in Feierlaune, galt es doch das 10 Jährige Vereinsjubiläum gebührend zu Feiern. Viele fleißige Hände hatten schon alles vorbereitet, so wehte einem schon vom weiten ein Geruch von Grillspezialitäten um die Nase, so ein Gast. Vorsitzender Hans Peter Recki begrüßte in seiner Ansprache Mitglieder und Gäste die in zahlreicher Anzahl erschienen waren. Die Grillspezialisten Ron und Jürgen sorgten für einen fenomenalen  Gaumenschmaus. Für eine gute Stimmung sorgte die Band  „Sechs Richtige“ aus dem Kölner Vorort Nippes, die mit einer tollen musikalischen Darbietung  und kölschem  Liedgut die Gäste in Stimmung und bei guter Laune hielten. Alle hatten Spaß bei reichlich Essen und Trinken. So wurde noch bis in die späten Abendstunden ausgiebig geklönt und gefeiert.

JM





 

Am 12.September 2019 verstarb unser Ehrenvorstandsmitglied Franz Billen. Es ist schwer bei einem solchen Anlass die tröstenden Worte zu finden, aber wir vom Prinzenstammtisch möchten unsere herzliche Anteilnahme aussprechen und der Familie viel Kraft und Zuversicht wünschen.  

Der Vorstand und alle seine Mitglieder, wünschen unserem Spicher Dreigestirn Prinz Rainer II , Bauer Bernhard Jungfrau Marcella

eine schöne Session 2020.  

Tschüss Paul!!

Wie wir von seinem Sohn Dieter Gockel erfahren durften, ist unser langjähriges Mitglied Paul Gockel leider verstorben. Paul hatte gerade seinen 85. Geburtstag. Als Prinz Paul der I. 1978 und Adjutant 1984 wurde er in den Prinzenstammtisch aufgenommen. Immer lustig und immer gut aufgelegt, war er stets ein gern gesehenes Mitglied in unserem Verein. Wir haben einen wirklichen treuen Freund verloren. In unseren Herzen wird er stets zugegen sein. Unser aufrichtiges Beileid gilt vor allem seiner Familie und seiner Frau Käthe.


JM

Jahreshauptversammlung Prinzenstammtisch Spich 2009 e.V.


Am 15.03.2019 fand unsere  diesjährige Jahreshauptversammlung wie immer traditionsgemäß in unserem Stammlokal Sängerstuben in Spich statt. Der Vorsitzende Hans Peter Recki eröffnete pünktlich um 18:30  Uhr die Versammlung und stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Nach einer gedenk Minute an unsere verstorbenen Mitglieder nahm die Versammlung ihren Lauf. Geschäftsführer Werner Fredy Dey verlas den Geschäftsbericht für das vergangene Jahr 2018 und erinnerte noch mal an die vielen  Aktivitäten im Geschäftsjahr. Es war ein durchaus  reges Jahr, wobei der Vorstand gute und aktive Arbeit leistete. Vertretend für unseren Schatzmeister Rene` Kuth verlas der Vorsitzende H.P. Recki den Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2018. Trotz vieler Aktivitäten konnte die Kassenbilanz stabil gehalten werden. Das alles verdanken  wir natürlich unserer äußerst beliebten Herrensitzung welche schon wieder im Jahr 2020 ausverkauft ist. Unter Punkt Neuwahlen wurde der 1. Vorsitzende Hans Peter Recki wiedergewählt und für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt. Des weiteren standen die beiden Beisitzer Hans Josef Leiendecker sowie Holger Pieper zur Wahl. Ihr habt über Jahre gute Arbeit geleistet so Recki. Die Wahlen der Beisitzer ergaben, das Holger Pieper und Hans Josef Leiendecker abgewählt wurden. Als neue Beisitzer wurden Stefan Kremer und Thorsten Schwarz in den Vorstand gewählt. Als neue Kassenprüfer wurden Roswitha Gundelach und Gerd Strömer  bestellt. So endete eine harmonisch verlaufende Vorstandssitzung.

JM


Volkstrauertag am Spicher Ehrenmal


Spicher Vereine und vor allem die ehemaligen Tollitäten gedachten an die verstorbenen Bürger der letzten Weltkriegen.

Wie bereits in den Jahren zuvor, übergab der Vorsitzende Hans Peter Recki im Namen des Prinzenstammtisches Spich 2 Weihnachtsbäume an die Heimleitung des Hermann Josef Lascheidhauses in Spich. Der Prinzenstammtisch wünscht der Leitung und allen Bewohner eine schöne Adventzeit.

Spende vun zwei Tannebäumscher für unsere Senioren in Spich

1. Kartenausgabe für die Herrensitzung des Prinzenstammtisches Spich.


Weit über die Hälfte der vorbestellten Karten für die Herrensitzung am 08.Februar 2020 wurden am 05.12.2019 in den Sängerstuben Spich bereits abgeholt. Der neue Beirat im Vorstand Stefan Kremer hatte alles im Griff und ist seiner Aufgabe als verantwortlicher für Eintrittskarten und Saalbestuhlung voll nachgekommen. Schatzmeister Rene`Kuth zeigte sich  mit dem Vorverkauf äußerst zufrieden. Wir sind auf dem richtigen Weg, so der Vorsitzende Hans Peter Recki.


Jm



2. Kartenausgabe Herrensitzung 2020


Alle Eintrittskarten für die Herrensitzung am 08.Februar 2020 sind vergriffen. Am 27.12.2019 fand in den Sängerstuben in Spich der Termin für die 2. Kartenausgabe für die „Großen Spicher Herrensitzung“ statt. Alle vorbestellten Karten wurden von den Besuchern ordnungsgemäß abgeholt. Die Spicher Herrensitzung erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit .Die meisten Besucher sichern sich  schon ein Jahr im voraus  ihr Kartenkontingent. Also liebe Fans der Herrensitzung, sichert euch schon früh genug eure Sitzplätze. Eins sei schon mal vorausgesagt und verraten, im Jahr 2021 hat der Literrat und 1. Vorsitzende Hans Peter Recki und Heinz Freyaldenhoven wieder ein Programm der superlative zusammengestellt.. Aber zuerst wünschen wir unseren treuen Besuchern einen feuchtfröhlichen und unterhaltsamen Samstagnachmittag bei der Herrensitzung des Prinzenstammtisches -Spich 2009 e.V. am 08.02 2020.

JM

Am 03.01.2020 veranstaltete der Prinzenstammtisch Spich zum 10. mal seit Gründung des Vereins, seinen traditionellen Prinzenempfang in den Sängerstuben. Fast alle Mitglieder erschienen in ihren Prinzenmützen und stellten den Festlichen Rahmen für die scheidenden sowie für die neuen Regenten 2020 dar. Das Dreigestirn aus 2018/19 Prinz Rene`,Bauer Kevin und Jungfrau Petra wurden als neue Mitglieder in den Prinzenstammtisch als Ex Tollitäten aufgenommen. Als Zeichen der Anerkennung wurden sie mit dem Prinzenorden des Vereins ausgezeichnet. Durch den Abend führte wie immer gekonnt Vorstandsmitglied und Sitzungs-Präsident Heinz Freyaldenhoven .Dann kam der Höhepunkt des Abends der Einmarsch des Spicher Dreigestirns, Prinz Rainer II., Bauer Bernhard und Jungfrau Marcella mit ihrer Adjutanten.

Begleitet wurde das strahlende Dreigestirn von einem stattlichen Komitee gekleidet als Zimmer-.Männer und Zimmermanns-Frauen. Mit stehenden Ovationen, gespendet von den anwesenden Ex-Tollitäten wurden sie freudig begrüßt. Mit einer kleinen Ansprache des Prinzen sowie dem vortragen des Prinzenliedes „Jot dat mer Kolping sin“ der Session 2020 nahm die Veranstaltung ihren Verlauf. Natürlich wurden alle Anwesenden mit einem leckeren Buffet und mehreren Pittermännschen- Kölsch verwöhnt. So ging es noch bis in die späten Abendstunden und es war sicherlich für jeden, ein schönes karnevalistisches Erlebnis.

JM


Empfang der Spicher Tollitäten 2020

beim Prinzenstammtisch Spich 2009 e.V.

Große Spicher Herrensitzung

des Prinzenstammtisches Spich 2009 e.V.


Aus dem Stand in Feierlaune waren die Herren bei der Zehnten vom Prinzenstammtisch durchgeführten Herrensitzung 2020 im Spicher Bürgerhaus. Schon beim Einmarsch der Siegburger Blauen Funken mit Regiments Spielmannszug und Tanzcorps begleitet vom Spicher Dreigestirn und großem Komitee war im Nullkommanichts der Saal zur Hochstimmung aufgelaufen. Nach dieser gelungenen Aufführung der Funken, wurde Redner Martin Schopps mit Klatschmarsch im Saal empfangen. Er hatte wie immer eine pointenreiche Rede im Gepäck, und heizte den Saal mit tollen und witzigen Sprüchen ein. „Wenn am Himmel die Stääne Danze“ klang aus der Trompete von Clown Trompeter Bruce Kapusta . Mit seinen Liedern die oft unter die Haut gehen hob er alle anwesende Männer aus den Stühlen, und sorgte für eine super Stimmung im festlich dekoriertem Saal. Den Stimmungs-Jackpot holte wie erwartet natürlich Volker Weininger als trinkfester Sitzungspräsident. Ein Hochkaräter der letzten Jahre, der sich bei seiner gekonnten Rede doch so einige leckere Bierchen hinter die Binde kippte. Es folgte die Tanzgruppe „Höppemötzjer e.V met 32 flotte Mädcher und Junge. Ihre artistisch wirkende Tänze erzeugten noch mal Hochstimmung im Saal. „M`r kumme met alle Mann hurra“ hätte man beim Überraschungseinmarsch der Kölner Prinzengarde singen können. Zu Ehren des scheidenden Sitzungspräsidenten wurde es mit 120 Stadtsoldaten auf der Bühne sehr eng. Natürlich war der Marischentanz das absolute Highlight. Dann folgte die Verabschiedung des Sitzungspräsidenten „Köbes“ Heinz Freyaldenhoven der nach 30 Jahren auf der Bühne das Amt an seinen Sohn Thomas übergab. Somit sind Thomas Freyaldenhoven und Marcel Wagner die neuen Präsidenten der Herrensitzung in den folgenden Jahren. Mit einer Ehrenurkunde und einem Orden in Gold wurde Freyaldenhoven vom Vorsitzenden Hans Peter Recki ausgezeichnet und verließ unter Beifall der Männer im Saal die Bühne. Ein emotionaler Augenblick, wo ein Paar Tränchen flossen.„Danke Heinz du häs et immer joot jemaat“ Musik „op jot Kölsch“ präsentierten die Veeelsjunge Dirk Sauer und Stefan Schumacher. Mit standing Ovationen zeigten die Männer im Saal noch mal was sie auch zur fortgeschrittenen Stunde noch drauf hatten. Nun rieben sich die feirerlustigen Herren noch mal die Augen, als 25 Schmucke rot weiß gekleidete Mädels in den Saal schwirrten. Die Cheerleader des 1.FC Köln erzeugten mit ihrer tänzerisch artistischen Leistung absolute Hochstimmung und keiner hielt es mehr auf den Stühlen. „mir ston zu dir FC Kölle„ war lautstark zu hören. Weiter gings mit dem letzten Programmknaller der Mennekrather Showband. 12 Dynamische Musiker und Musikerinnen mit purer Leidenschaft und Professionalität ausgerüstet mischten den Saal noch mal kräftig auf. Bei der Präsentation von Schlagern und Stimmungshits wurde kräftig mitgesungen. So wurden noch nach Programmende im Thekenrichtraum einige kühlende Bierchen nach geschüttet. Was will man mehr, en Herrensitzung für d`r Dür, Kölsch vum Fass, lecker Esse und korrekte Preise, so die Aussage von einem begeisterten Gast der schon viele Jahre ein Fan und Besucher der Spicher Herrensitzung ist.


JM


Nach 30 Jahren als Sitzungspräsident auf der Bühne im Spicher Bürgerhaus übergab Heinz Freyaldenhoven das Zepter an seinen Sohn Thomas Freyaldenhoven und Marcel Wagner weiter. Wie sagte Freyaldenhoven „jenooch es jenooch“ loss jetzt die jüngere Maache. 1991 stand Heinz das erste mal bei der KG Sitzung auf der Bühne und moderierte als kölsche Köbes die Herrensitzung.Er begeisterte immer wieder sein Publikum mit seiner profihaften gekonnten und pointenreichen Moderation . Seit Gründung des Prinzenstammtisch Spich im Jahre 2009 steht Freyaldenhoven ohne Unterbrechung als Sitzungspräsident auf der Bühne im Bürgerhaus Spich. Unterstützt wurde er stets vom 2. Geschäftsführer Guido Brück, der ihm als Sitzungs-Adjutant hilfreich zur Seite stand. Neben seiner Aufgabe als 2. Vorsitzender steht Freyaldenhoven weiterhin als Literat und Berater der Spicher Herrensitzung zur Verfügung, damit die Herrensitzung auch weiterhin ein „ständiger Erfolgsmagnet“ bleibt, so Freyaldenhoven. Für seine Langjährige Präsidenten-Tätigkeit wurde Heinz Freyaldenhoven mit einer Ehrenurkunde und einem Orden in Gold ausgezeichnet. Der Vorstand des Prinzenstammtisches wünscht den „Neuen“ Thomas und Marcel einen guten Einstieg und viel Erfolg.


JM


„Heinz mäht no 30 Johr als Präses Schluss“